Outsourcing Journal

Independent ICT service business insights since 2010

Home News and eventsEvents Softwareentwicklungsverträge (SDCs) – Webinar (Anbieter)

Bleiben Sie sicher! Nearshoring in Deutschland – Wie man die schlimmsten Fallen in Softwareentwicklungsverträgen (SDCs) vermeidet.

Die Firma J-labs, ein auch in Deutschland tätiges Softwareentwicklungsunternehmen aus Polen, läd Sie am 6. Oktober, 2020 um 10:00 Uhr zu einem 45-minütigen Webinar über die rechtlichen Aspekte von Software Development Contracts (SDCs) in Deutschland ein.

Themen

  • Einordnung von Softwareentwicklungsverträge im deutschen Recht
  • Rechtliches zum Agilen Programmieren
  • Fallen aus dem AÜG
  • Die Gefahr der Scheinselbständigkeit
  • Abrechnung bei SDCs
  • Das Nearshoring in Deutschland bei SDCs

Gastredner

Dr. Dirk Struckmeier, M.Jur. (Oxford) – Ob M & A, Vertriebsrecht, grenzüberschreitende Lieferung, Produkthaftung oder Outsourcing: Dirk hat Mandanten in den letzten 15 Jahren bei der Verwaltung komplexer Rechtstransaktionen beraten und sich mit verschiedenen rechtlichen Fragen bei Handels- und Unternehmenstransaktionen befasst.

Jan Sklepek – Jan berät Mandanten in den Bereichen geistiges Eigentum und Urheberrecht, IT, Datenschutz, unlauterer Wettbewerb und Kartellrecht, einschließlich Rechtsstreitigkeiten, Strafverfolgung und strategischer Beratung. Zu seinen Kunden zählen große börsennotierte Unternehmen sowie kleine und mittlere Unternehmen und hochinnovative New-Economy-Start-ups sowie traditionelle Unternehmen.

Dr. Simon Zepf – Simon konzentriert sich auf das Arbeitsrecht und berät kleine und mittlere Unternehmen und Führungskräfte in allen Fragen des Arbeits- und Sozialrechts, insb. in Fällen von Zeitarbeit (AUEG) und gefälschter Selbstständigkeit. Simon begann 2002 als Anwalt in einer kleineren Anwaltskanzlei in Constanze und kam 2008 zu SCHRADE & Partner in die Kanzlei Singen.

Teilnahme

Kostenlos via: https://events.j-labs.pl/webinar_nearshoring_in_deutschland

143 views