PEAC Germany, Hamburg, hat die QSC AG beauftragt, ihre bestehende IT-Landschaft in eine Multi-Cloud-Umgebung zu überführen und damit die Weiterentwicklung der IT-Strategie zu unterstützen. Die Digitalisierungsstrategie steht im engen Zusammenhang mit der zukünftigen Aufstellung des kontinentaleuropäischen Teils von PEAC Finance.

So werden zukünftig alle klassischen IT-Applikationen, wie SAP LISA, Data Warehouse und branchenspezifische Anwendungen, zentral aus der Pure Enterprise Cloud der QSC AG bezogen. Microsoft-Office-Anwendungen werden aus der globalen Microsoft Office 365 Cloud bereitgestellt. Die Integration und das Management der Microsoft Cloud übernimmt QSC als zertifizierter Cloud Solution Provider (CSP) von Microsoft. Die beiden unterschiedlichen und autarken Cloud-Umgebungen werden durch ein einheitliches Rollen- und Berechtigungskonzept zusammengeführt, das die heutigen Anforderungen der IKB Leasing unterstützt und zudem die Basis für neue, moderne Service- und Sicherheitsmechanismen legt. QSC orchestriert und verantwortet somit als zentraler Ansprechpartner für PEAC Finance das Multi Cloud IT-Betriebsmodell.

Darüber hinaus sorgt QSC durch die hochperformante und sichere Vernetzung der nationalen und internationalen PEAC-Standorte für echte Ende-zu-Ende-Qualität der IT-Services vom Rechenzentrum bis zum Arbeitsplatz.

Lesen Sie die Pressemitteilung hier >

Information: QSC AG

 

 

 

 

 

 

SHARE