Outsourcing Journal

Independent ICT service business insights since 2010

Home Business Aktuelle Marktforschung zur IT-Industrie in der Ukraine – 100.000 Programmierer

Bericht: Ukraine aktuell führend in Europa bei IT-Outsourcing und Softwareentwicklung – Fast 100.000 Programmierer arbeiten für Tausende Technologie-Firmen aus den USA und Westeuropa. Ein Bericht von Ukraine Digital News in Kooperation mit Deutscher Outsourcing Verband.

Die IT-Dienstleistungsbranche in der Ukraine

Die Ukraine verfügt über die größte und am schnellsten wachsende Anzahl von IT- Fachkräften in Europa; die Zahl der IT-Ingenieure soll sich dort bis zum Jahr 2020 auf geschätzt über 200.000 verdoppeln.

Ukrainische Outsourcing-Unternehmen bieten eine große Bandbreite von Kompetenzen im Ingenieurswesen. Die meisten Unternehmen haben bereits in den letzten Jahren zu agiler Softwareentwicklung gewechselt.

Das Exportvolumen der ukrainischen Softwareentwicklungsindustrie erreichte, nach mehreren Jahren mit zweistelligem jährlichen Wachstum, im Jahr 2015 über 2,5 Mrd. US-Dollar (an dritter Stelle im Export-Sektor). Dies ist nur ein Bruchteil des Potenzials, wenn man die große und gut ausgebildete Erwerbsbevölkerung in Betracht zieht.

Die Mehrheit der lokalen und internationalen Unternehmen berichtet, dass die politischen Unruhen im Land keine oder nur wenige Auswirkungen auf ihre bestehenden Geschäftstätigkeiten hatten – jedoch stellen solche Faktoren ein Hindernis für Wachstum dar. Die USA stellen den wichtigsten Markt für ukrainische IT-Firmen dar, mit einem geschätzten Volumen von 80 % der exportierten Dienstleistungen.

Die Sprachkompetenz in der englischen Sprache bei IT-Fachkräften hat in den letzten Jahren stark zugenommen, bleibt jedoch immer noch unter der einiger anderer mittel- und osteuropäischer Länder.

 

Einrichtungen für Entwicklung und Forschung globaler Unternehmen in der Ukraine

Die Ukraine ist der Standort von über 100 Niederlassungen für Entwicklung
und Forschung globaler Unternehmen aus einer Reihe von Branchen, einschließlich Telekommunikation, Software, der Spiele-Industrie und E-Commerce.

Ein großer Teil dieser globalen Unternehmen ist indirekt auf den ukrainischen Markt gekommen, durch Fusionen und Übernahmen, gemeinsame Forschung und Entwicklung mit einer Outsourcing-Komponente oder der Auslagerung von Arbeitnehmern in Dienstleistungsunternehmen.

Die Vereinigten Staaten bleiben der größter Partner der Ukraine für gemeinsame Aktivitäten bei Forschung und Entwicklung (bei ca. 45 % der Unternehmen), gefolgt von EU-Mitgliedsländern und Israel.

Kiew ist der beliebteste Standort in der Ukraine für die Eröffnung eines Zentrums für Forschung und Entwicklung, an dem sich mehr als die Hälfte all solcher Aktivitäten im Land konzentrieren. Andere bedeutende Städte für solche Aktivitäten umfassen Dnipropetrowsk, Lwiw, Odessa, Charkiw und Winnyzja.

Ukraine_Digital_News_2015_report_Ukraine_map

Unternehmerische und rechtliche Rahmenbedingungen

Im letzten Jahr hat die Ukraine ihren Rang unter internationalen Geschäftsstandorten deutlich verbessert, während ihre Steuern für Unternehmen mit IT-Bezug relativ niedrig geblieben sind.

! Die Reformbemühungen sind zwar längst nicht abgeschlossen, aber jetzt
durchaus eindrucksvoll. So wurden mehrere Projekte zur elektronischen Verwaltung 2015 auf den Weg gebracht. Wichtige gesetzliche Änderungen werden kurzfristig beim IP-Schutz erwartet, im Einklang mit dem Assoziierungsabkommen mit der EU von 2014. Export-Regulierungen bei IT-Dienstleistungen sollen vereinfacht werden, während lokale IT-Unternehmen besser vor Bürokratie und Korruption geschützt werden sollen.

 

Download den kompletten Bericht (EN) via: www.uadn.net/files/ukraine_it_ov.pdf

Text und Grafiken: Ukraine Digital News

445 views