Lue_Cloud_2011_640

Breitbandige Netze sind das Rückgrat der Clouds. Der Bedarf an Bandbreite steigt; die Nachfrage nach Verfügbarkeit und Sicherheit ebenso. 100-Gigabit- Systeme helfen in Zukunft, diese Anforderungen zu erfüllen. 100 Gigabit entsprechen 90 Millionen SMS pro Sekunde oder 100.000 MP3-Dateien pro Minute oder mehr als 15.000 gleichzeitig übertragenen HDTV-Kanälen. Ergänzend treiben geschäft- liche Anforderungen den Trend hin zu bedarfsgerechten, kostengünstigen Services der Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT, Information and Communication Technology (ICT)). Unternehmen müssen, um konkurrenzfähig zu bleiben, sicher und rasch in Märkten agieren, ihre Produktivität konti- nuierlich steigern sowie ihre Kostenstrukturen ver- bessern. 

Das Geschäft verlangt schnell verfügbare IT-Ressourcen und dynamische Anpassungen an die jeweiligen Anforderungen. Historisch gewachsene, starre IT-Infrastrukturen bieten zu wenig Flexibili- tät; zudem können es sich nur wenige Unternehmen leisten, ständig beträchtlich in ihre eigene IT zu inves- tieren, um immer die aktuellsten Technologien ein- zusetzen. Ohnehin werden heute 70 bis 80 Prozent der IT-Ausgaben vom laufenden Betrieb verschlun- gen. Vieles spricht also dafür, alternative Ansätze auszuprobieren: Nach einer Umfrage der Computer- woche unter IT-Experten im Jahr 2010 gaben knapp 85 Prozent der Befragten an, sich mit dem Thema Cloud Computing auseinanderzusetzen; fast 30 Pro- zent nutzen bereits Cloud Services. 

> Download Themendossier Cloud (59 Seiten PDF, via luenendok.de)

 

Die Lünendonk GmbH, Gesellschaft für Information und Kommunikation (Kaufbeuren), untersucht und berät europaweit Unternehmen aus der Informationstechnik-, Beratungs- und Dienstleistungs-Branche. Mit dem Konzept Kompetenz3 bietet Lünendonk unabhängige Marktforschung, Marktanalyse und Marktberatung aus einer Hand. Der Geschäftsbereich Marktanalysen betreut seit 1983 die als Marktbarometer geltenden Lünendonk®-Listen und -Studien sowie das gesamte Marktbeobachtungsprogramm.

 

   

SHARE