telekom

Betroffen sind 5100 von insgesamt 9650 Mitarbeitern aus Vertrieb und Service sowie aus der internen IT. Ihnen droht ein Umzug oder eine längere Fahrt zum Arbeitsplatz. Ein Personalabbau ist mit den Plänen nicht verbunden. > Weiter zum Artikel (via handelsblatt.de)

SHARE