eli_lilly

Im Rahmen des mehrjährigen Vertrags wird Cognizant ein Lösungspaket zur Verfügung stellen, das die Bereiche Geschäftsanalysen, Verkaufspersonalplanung, verkaufsorientierte Vergütung, Customer Relationship Management, Reporting, Datenbankdienste und Berichtwesen zur Erfüllung bundesstaatlicher Auflagen abdeckt. Cognizant setzt hierzu sein verbrauchsorientiertes Dienstleistungsmodell – „Business Process as a Service (BPaaS)” – ein.

Auf Basis des BPaaS-Modells wird Cognizant cloud-basierte IT-Infrastruktur und firmeneigene Softwareanwendungen zur Verfügung stellen und das Pharmaunternehmen dabei unterstützen, sein kapitalintensives Modell mit hohen Fixkosten durch eine variable, verbrauchsgesteuerte Kostenstruktur zu ersetzen. Die sich daraus ergebende größere Flexibilität und Prognosegenauigkeit erleichtert dem Unternehmen die Anpassung an die sich wandelnden Anforderungen im Vertrieb. Die Lösung von Cognizant ermöglicht Lilly zudem, sich verstärkt auf seine Collaboration-Strategie zu fokussieren. Im Rahmen dieser sollen Mitarbeiter, Prozesse und Technologien global besser vernetzt werden, um so die Innovationskraft in Vertrieb und Marketing zu erhöhen.

„Der Ausbau unserer Partnerschaft mit Cognizant bringt uns unserem Ziel wieder einen Schritt näher, in den USA zum Pharmaunternehmen mit der höchsten Kundenausrichtung zu werden”, so David Ricks, Präsident von Lilly USA. „Dank der Zusammenarbeit mit dem Branchenführer im Bereich Geschäftsprozesslösungen können wir uns noch besser auf die Bedürfnisse und Erwartungen unserer Kunden konzentrieren – für uns der richtige Weg, in einem immer anspruchsvolleren Umfeld erfolgreich zu sein.” 

„Wir helfen Lilly USA bei der Transformierung seiner Geschäftsprozesse und stellen dafür eine breite Palette von integrierten Dienstleistungen zur Verfügung. So wollen wir die Flexibilität bei Geschäftsprozessen und deren kontinuierliche Verbesserung sicherstellen. Im Bereich Life Sciences sind Unternehmen derzeit enormem Druck von Seiten der Aufsichtsbehörden und durch die wirtschaftlichen Bedingungen ausgesetzt. Unser BPaaS-Ansatz hilft Lilly dabei, Risiken zu minimieren, flexibel zu agieren und schnell auf die Anforderungen des Marktes zu reagieren”, so Nagaraja Srivatsan, Senior Vice President und Leiter des Bereichs Life Sciences in Nordamerika, von Cognizant.

Über Cognizant

Cognizant (NASDAQ: CTSH) ist ein führender Anbieter von Informationstechnologie, Beratungsleistungen und Geschäftsprozess-Outsourcing (BPO). Cognizant richtet sein globales Technologie- und Innovations-Know-how, sein Branchenwissen und seine weltweitenRessourcen konsequent darauf aus, Kunden in deren Kerngeschäft zu stärken. 

Mit mehr als 50 globalen Entwicklungszentren und mehr als 100.000 Mitarbeitern (Stand: 1. Dezember 2010) vereint das Unternehmen ein einzigartiges globales Liefermodell mit einer ausgeprägten Unternehmenskultur, die der Kundenzufriedenheit gewidmet ist. Cognizant ist am NASDAQ-100 Index und dem S&P 500 Index notiert und gehört zu den Forbes Global 2000-Unternehmen wie auch zu den Fortune 1000. Zudem zählt Cognizant zu einer der Top IT-Firmen in der „Hot Growth and Top 50 Performers“-Liste von BusinessWeek. Weitere Informationen unter www.cognizant.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält Aussagen, die im Sinne der Safe-Harbor-Klauseln des Private Securities Litigation Reform Act von 1995 als zukunftsgerichtete Aussagen gelten können. Diese unterliegen naturgemäß Risiken, Unwägbarkeiten und Annahmen bezüglich künftiger Ereignisse, die sich als falsch herausstellen können. Zu den Umständen, die dazu führen könnten, dass die tatsächlich eintretenden Ergebnisse wesentlich von den explizit oder implizit genannten Ergebnissen abweichen, zählen die allgemeine Wirtschaftslage und andere Umstände, die in unseren letzten, bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Unterlagen auf Formblatt 10-K und anderen Eingaben erörtert werden. Cognizant übernimmt keinerlei Verpflichtung, zukunftsgerichtete Aussagen aufgrund neuer Informationen, künftiger Ereignisse oder aus anderen Gründen zu aktualisieren bzw. zu korrigieren.

Pressekontakt

LEWIS PR
Carolin Nillert & Katharina Jung
+49 (0)69 3085 5856
cognizant_germany@lewispr.com
SHARE