Branchengrößter profitiert von wachsenden Globalisierung und OutsourcingDie weltweit größte IT-Beratungsfirma Accenture will heuer 64.000 neue Mitarbeiter einstellen. Die meisten der neuen Jobs würden in den Schwellenländern wie Indien entstehen, “aber auch in reiferen Märkten”, sagte Accenture-Chef Pierre Nanterme im Gespräch mit der deutschen Zeitung “Handelsblatt” (Montag-Ausgabe). Gut 5.000 Berater sind für Accenture im deutschsprachigen Raum tätig. > Weiter (via derstandard.at)

SHARE