it-anbindung-china_300

IT-Sicherheit und Know-how-Schutz – Mit dem Betrieb von Auslandsniederlassungen – sei es in Form von Tochtergesellschaften oder Joint Ventures – verlässt unwillkürlich auch sensibles und unternehmenskritisches Know-how das Land. Dies kann bei unzureichendem Schutz Ihres IT-Systems zum Verlust von Daten bzw. zum Datendiebstahl führen. Funktioniert die Anbindung Ihrer IT außerdem nicht optimal, erschwert dies die Entscheidungsfindung in betrieblichen Prozessen zusätzlich. Mitunter macht es eine reibungslose Kommunikation unmöglich. Sie als Verantwortlicher stehen außerdem vor der Frage, ob Sie externe Dienstleister für dieses Projekt einbinden sollen oder ob Sie dies mit dem eigenen IT-Team schaffen und dauerhaft eigene Kompetenzen – auch sino-spezifische – aufbauen. Unser zweitägiges Intensiv-Seminar bietet Ihnen einen unverzichtbaren Leitfaden für Ihr erfolgreiches China-Engagement!

Nähere Informationen sowie das ausführliche Veranstaltungsprogramm erhalten sie direkt beim Veranstalter: Herrn Eberhard Bergmann, Management Circle AG, Tel.: 06196/4722-800, E-Mail: kundenservice@managementcircle.de. Oder direkt auf der Website

 

Das ist ein unabhängiger Eventhinweis des Outsourcing Journals. Wir sind in keiner Weise an der Veranstaltung beteiligt.

   

SHARE