IndiaChina_flag2

Auch der individuelle unternehmerische Erfolg hängt in entscheidender Weise von der Art und Weise des Personaleinsatzes ab. Wir werden deshalb in dem Seminar erstmalig einen systematischen Vergleich zwischen China und Indien auf diesem Sektor vornehmen, um auf diese Weise zu konkreten Handlungsempfehlungen vor allem für Investoren aus Deutschland, aber auch aus China und Indien zu kommen.

 

ReferentInnen:

Dr. Rolf Geffken, China-Experte, Arbeitsrechtler, Buchautor;

Anita Shukla M.A., Indien-Expertin,Trainerin, Unternehmensberaterin;

Can Cui M.A., wissenschaftliche Mitarbeiterin.

 

Termin:

Beginn: Do, 16.02.2012, 10:00
Ende: Sa, 18.02.2012, 17:00

 

Seminarablauf:

1. Tag: Wirtschaft & Politik
Vormittags: Indien (Anita Shukla)
Nachmittags: China (Dr. Rolf Geffken)
  
2. Tag: Arbeit & Unternehmenskultur
Vormittags: Indien (Anita Shukla/Dr. Rolf Geffken)
Nachmittags: China (Dr. Geffken/Can Cui)
  
3. Tag: Vergleich und Perspektiven (Dr. Geffken/Anita Shukla/Can Cui)
Vormittags: Wirtschaft & Politik
Nachmittags: Arbeit & Unternehmenskultur

 

Veranstaltungsort:

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte Malente

Schweizer Strasse 58,

23714 Bad Malente, Deutschland

 

Anmeldung:

Anmeldungen bis spätestens 5.2.2012 via: institut@ICOLAIR.de

Kostenbeitrag inkl. Verpflegung und Unterkunft in der Gustav-Heinemann-Bildungsstätte am wunderschönen Kellersee je Teilnehmer € 799,00

 

Veranstalter:

Institut für Arbeit – ICOLAIR, Kanzlei RAT & TAT, Gustav-Heinemann-Bildungsstätte Malente

 

Für Fragen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte direkt an den Veranstalter.

SHARE