CLOSE

engineeringEngineering Grüße aus Moskau - Das Verlagern von Entwicklungs- und Konstruktionstätigkeiten in Niedriglohnländer – neudeutsch Offshoring – gewinnt mehr und mehr an Bedeutung:

• Ingenieure sind bzw. werden Mangelware in Deutschland. Die Studentenzahlen sind rückläufig und asiatische oder osteuropäische Studenten sind häufig gleich gut ausgebildet.

• Der Kostendruck macht auch vor Dienstleistungen keinen Halt. Bisher selbst erstellte CAD-Zeichnungen und Statik-Berechnungen lassen sich genauso in Osteuropa beschaffen wie Gussteile oder Schweißkonstruktionen.Während der erste Grund häufig noch unterschätzt wird, sprechen beim zweiten die Zahlen klar für sich. So sind Ingenieurstundensätze in Indien von 12-25 EUR keine Seltenheit. Größere Unternehmen wie Continental, Siemens oder ThyssenKrupp haben eigene Gesellschaften in Rumänien, China oder Indien, die als interner Dienstleister für die Muttergesellschaft arbeiten.

Wie aber können auch mittelständische Unternehmen dieses Thema für sich nutzen, damit es nicht endet wie ein James-Bond-Abenteuer ohne Happy End? Hierbei empfiehlt ein dreistufiges Vorgehen mit folgenden Schritten:

deloitte_betriebskosten_640Die Deloitte-Studie "Erfassung und Abrechnung von Betriebskosten bei Wohnungsunternehmen - interne Leistungserbringung und Outsourcing im Vergleich", die 48 Wohnungsunternehmen befragte, zeigt: Wohnungsunternehmen, die ihre Betriebskostenabrechnung an externe Dienstleister vergeben, sind mit deren Qualität zufrieden. Jedoch schwindet diese bei der Bewertung des Preis-Leistungs-Verhältnisses.

Generell tendieren eher größere Wohnungsgesellschaften zum Outsourcing von Aufgaben abseits der Kernkompetenzen - zugunsten höherer Flexibilität, aber weniger zur Kostensenkung oder zur Qualitätsoptimierung. "Rund 80 Prozent aller Unternehmen sehen aber die Betriebskostenabrechnung als eine ihrer Kernkompetenzen", erklärt Rolf Künemann, Projektleiter der Studie.

toshiba1(Reuters) - Toshiba Corp will overhaul its chip operations, outsourcing output of some system chips to Samsung Electronics and selling a production line to Sony Corp, as it reduces its non-memory chip exposure.

Toshiba, the world's No.3 chipmaker behind Intel Corp and South Korea's Samsung, is restructuring its chipmaking operations after the business logged an operating loss of 280 billion yen ($3.4 billion) in fiscal 2008 amid the global financial crisis. 

geld_sparen_einkaufPO deal pipelines have shown a healthy upward graph since 2000, as more buyers accept outsourcing as a solution and become more conscious in deal developments, PO processes improveThe procurement outsourcing market has a unique competitive landscape. It is dominated by four market-leading vendors, including two outsourcing giants (IBM and Accenture) and two procurement specialists (ICG Commerce and Ariba). 

The PO agreements are an effort to reduce indirect costs, drive bottom line improvements or reinvest to drive growth. Under one of the latest PO deals of Xchanging with CHEP, Xchanging was asked to manage GBP 75 million of spend per annum (GBP 375 million of spend over five years) on behalf of CHEP Europe and help integrate and standardize procurement processes for CHEP's business across the UK, France, Germany and Spain for their non-core categories. Xchanging was also asked to consolidate spend management and help reduce overall non-core procurement costs across CHEP's European businesses. The contract included sourcing of non-core categories and a large proportion of procure-to-pay activities.

Ob IT-Outsourcing oder Transporte in Asien: Konzerne bauen ihre Geschäfte wieder aus. Kleine Logistiker tun sich noch schwer. von Julia Groth - Das Tal der Tränen scheint durchschritten: Im laufenden Jahr wird die Logistikbranche in Deutschland rund 210 Mrd....

log_transDer Kostendruck lässt die Logistikbudgets weltweit schrumpfen. Die Unternehmen gaben im letzten Jahr durchschnittlich 11 Prozent ihrer Umsätze für Logistik aus. Knapp die Hälfte dieser Ausgaben (42 Prozent) verwendeten sie für das Outsourcing von Logistikprozessen.