CLOSE
By Paul Parmar is CEO of Constellation Healthcare Technologies, UK. Hospitals, medical practices and healthcare organisations are all experiencing pressure on their bottom line and several have been or are close to being declared bankrupt. Despite growing patient numbers,...
By Dr. Karin Stumpf and Johannes Deltl, Managing Directors of Acrasio, Germany for the Outsourcing Journal Special Editions - In the last years outsourcing has seemed to slow down and dou- ble digit growth rates for providers are not achievable...
The strong growth of the BPO service provision sector in the recent years is a testimony of the model’s superiority over alternatives – most commonly captive Shared Services – to a significant group of businesses. The facilities, staff, process...

Aktenstapel_300The following tips on selecting a reliable document scanning company would help you make the right choice and steer your organization to greater streamlining through increased productivity and lesser operating costs. A document scanning company is a BPO company offering comprehensive business process and document management outsourcing solutions. Data entry and document conversion services are also part of the equation. Through advanced software and streamlined operation, the document scanning company offers you cost-effective and customized services that would help you achieve your long term and short term objectives. There is much flexibility in the services provided which ensures it will be right for you.

Studie zu den Möglichkeiten kurzfristiger Kapitalfreisetzung durch effizientere Rechnungsverarbeitung in europäischen Unternehmen.

rechnungen_600x800Es ist bekannt, dass das Tempo bei der Einführung neuer Technologien in der Anfangsphase zumeist überschätzt, in den späteren Phasen dagegen unterschätzt wird. Diese Regel trifft auch auf die elektronischen Technologien zu.  Ein Beispiel dafür ist die Breitbandtechnologie: In den letzten Jahren hat sie rasant Zulauf bekommen und Wähltechnologien mittlerweise überholt.

Studie zu den Möglichkeiten kurzfristiger Kapitalfreisetzung durch effizientere Rechnungsverarbeitung in europäischen Unternehmen.

rechnungen_600x800Zu den größten Erzeugern von Unternehmensdokumenten gehören zwei Finanzfunktionen: die Kreditoren- und die Debitorenabteilung.  Die Kommunikation in diesen Finanzabteilungen findet nach wie vor größtenteils auf Papier statt.  In Europa werden Jahr für Jahr über 30 Milliarden Rechnungen generiert1, etwa die Hälfte davon Rechnungen an Endverbraucher und die andere Hälfte Rechnungen zwischen Unternehmen. 

print_ricohEuropean Market for Managed Print Services to Reach $4.0 Billion by 2014 as Businesses Turn Focus to Productivity and Efficiency - London, November 9 (ots/PRNewswire) - Successful businesses need to be relentless in their quest for increased efficiency and productivity to keep their competitive edge. While cost cutting measures have been commonplace in recent years due to challenging economic times, an ageing workforce will continue to drive the need for increased productivity for businesses across Europe.

rg-automatisierung2Herausforderung. Die Symrise GmbH & Co. KG ist der viertgrößte Anbieter im Bereich Duft- und Geschmacksstoffe weltweit. Das Holzmindener Unternehmen vertreibt mehr als 30.000 Produkte in über 160 Ländern. Täglich gehen zahlreiche Rechnungen aus einer heterogenen Lieferantenlandschaft ein.

Bei Symrise sind es 90.000 Rechnungen jährlich, die zu sichten, zu prüfen, zu genehmigen und zu buchen sind. In der Vergangenheit wurde dieser Prozess auf Papier-Basis abgewickelt – mit hohem Zeitaufwand, beispielsweise für das fehleranfällige Abtippen einzelner Rechnungsdaten ins ERP-System. Eine neue, IT-basierte Lösung zur automatisierten Bearbeitung von Eingangsrechnungen schaffte Abhilfe.

VersatelRechnungen, Mahnungen und Standardbriefe – der TK-Dienstleister Versatel versendet geschäftsbedingt ein hohes Aufkommen an Dokumenten. Um Aufbereitung, Produktion und Versand dieser Dokumente möglichst qualitativ hochwertig und kosteneffizient zu organisieren, lagert der Berliner Telekommunikationsanbieter die Output Management Prozesse aus.