CloudOps

Am 17. März 2011 veranstalten die Organisatoren des Frankfurter CloudCamps 2009 den CloudOps Summit, bei dem Erfahrungen im Umgang mit Cloud Computing im Enterprisebereich ausgetauscht und praktische Lösungen für Migration, Betrieb und Management rund um Cloud Computing gezeigt werden.

Im Rahmen des Cloudcamps haben wir die Erfahrung gemacht, dass sich die Cloud Community in Frankfurt nicht so sehr an den technischen Entwicklungen als eher am Geschäftserfolg orientiert und haben darum beschlossen nicht ein weiteres CloudCamp mit seiner weit in die Zukunft gerichteten Orientierung zu veranstalten, sondern uns mit dem CloudOps Summit dem heute schon machbaren zuzuwenden. Der CloudOps Summit teilt sich dabei in zwei Hauptbereiche:

– Clouds für bestehende Unternehmen nutzbar machen

– Startups, die Clouds nutzen

 

Der zweite Bereich beschäftigt sich insbesondere mit Startups, die schlicht und einfach durch die Nutzung von Cloud Diensten einen erheblichen Vorteil in ihrer Kostenstruktur und ihrer Skalierbarkeit haben. Dieser Bereich soll einerseits zeigen, was möglich ist, welche neuen Dienste entstehen und vor allem einen Anreiz für die Enterprise IT bieten sich nicht in Bedenken und Show-Stoppern zu ergehen, sondern das Machbare auch anzugehen.

Der erste Teil gliedert sich in Keynotes, bei denen eine allgemeine Einschätzung des Marktes, der Entwicklung und der wichtigsten Trends gegeben werden, Lightning Talks, bei denen der Redner in 5 bis 6 Minuten seine Erfahrungen oder Lösungen in einem kurzen Vortrag zu späteren Diskussion vorstellen kann und 3 Tracks mit jeweils 2 Workshops bei denen jeweils eine 20 minütige Lösungs- oder Erfahrungspräsentation zu den Themen Management, Betrieb und Architektur mit anschließender 20 minütiger Diskussion oder Praxisarbeit abgehalten werden.

 

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie etwas wichtiges zu den Themen 

– Cloud Betrieb, 

– Cloud Organisation, 

– Cloud Migration oder 

– Cloud Technologie 

zu sagen haben oder eine gute Lösung vorstellen können, dann sollten Sie sich am CloudOps Summit beteiligen und den Call-for-Papers beantworten. Sie können sich als Keynote Speaker, für die Lightning Talks oder für die Workshops bewerben. Geben Sie unter http://cloudops.cloudcontrolled.com/?page_id=92 Ihren Vorschlag ab und seien Sie dann vorbereitet, sowohl Ihren Vortrag als auch einen oder zwei Artikel mit Inhalten zu verfassen.

Wir freuen uns auf viele interessante Vorschläge. Sollten Sie Rückfragen haben, wenden Sie sich an @rjudas oder @boosc auf twitter, lesen Sie auf http://cloudops.cloudcontrolled.com/ Hintergrundinformationen oder melden Sie sich per eMail bei judas@arago.de oder boos@arago.de

PS: Für den Startup Track, gibt es einen eigenen Call-for-Pitch Prozess. 

 

Teilnahme/Sponsorship – Die Teilnahme am CloudOps Summit ist kostenfrei. Die Anmeldung erfolgt über Amiando. Sollten Sie den CloudOps Summit im Rahmen eines Sponsorings unterstützen wollen, wenden Sie sich bitte an Herrn Roland Judas:  judas@arago.de Herr Judas informiert Sie über die unterschiedlichen Präsentationsmöglichkeiten.

SHARE