bposummit 2012 mcpom 640

„Mecklenburg-Vorpommern hat sich in den letzten Jahren als hochwertiger Dienstleistungsstandort etabliert. Unsere Expertise teilen und uns als qualifizierter Partner für BPO-Projekte präsentieren, möchten wir beim BPO-Summit. Ich freue mich wieder auf eine spannende Veranstaltungen mit Fachleuten und Top-Entscheidern aus der Branche”, so Michael Sturm, Geschäftsführer der Invest in MV GmbH.

Über die Chancen und Risiken des BPO in Deutschland wird Prof. Dr. Axel Wullenkord, Professor für Betriebswirtschaftslehre an der Business- and Infomation Technology School sprechen. Über die eigenen Erfahrungen im Bereich Shared Services referiert Markus Ludewig, Manager Shared Business Service Finance DACH, Russia & Ukraine von der Philips Deutschland GmbH. Weitere Praxisberichte liefern unter anderem die Deutsche Telekom, Unister Holding GmbH und SNT Deutschland, die mit den konkreten Fallbeispielen von Unity Media und EnBW den Standort Mecklenburg-Vorpommern beleuchten. Das Abendevent am ersten Veranstaltungstag findet im 2008 eröffneten Meeresmuseum OZEANEUM statt und wird durch Dr. Stefan Rudolph, Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern eröffnet.

Das Branchentreffen wird von der Wirtschaftsförderung des Landes „Invest in MV” gemeinsam mit Management Circle organisiert. Unterstützt wird der Summit durch die Onnyo Consulting GmbH.

Die Teilnahmegebühr für das zweitägige „BPO- und Shared Services Summit 2012″ beträgt inkl. Rahmenprogramm 680,- Euro zzgl. MwSt. Tagungsort ist das OZEANEUM in Stralsund. Weitere Informationen erhalten Interessierte im Internet auf www.managementcircle.de/bpo-summit

 

Für Pressevertreter besteht die Möglichkeit der kostenfreien Teilnahme an dem „BPO-Summit”. Für weitere Informationen und Akkreditierungsanfragen kontaktieren Sie bitte:

Invest in Mecklenburg-Vorpommern GmbH
Michael Sturm
Geschäftsführer
Tel: +49 (0) 385 / 59 2 25 – 0
Fax: +49 (0) 385 / 59 2 25 – 22
E-Mail: info@invest-in-mv.de

SHARE